K.
the
ARCHIVES
Aktuelle Infos

Views & News

Einwurf: Travel 4.0 – Nachhaltiges Reisen verändert und fördert die Arbeitswelt

user by Patrick Brüst
calendarDonnerstag, 17 März

ITB_Berlin_ClaimDie ITB Berlin ist die weltweit größte Messe der Tourimusbranche. Mittlerweile tummeln sich an den fünf Tagen gut 120.000 Fachbesucher; die Messe ist ein zuverlässiger Branchenbarometer, unverzichtbare Netzwerkplattform und wichtiger Impulsgeber für eine der weltweit bedeutendsten Industriezweige.

Wir waren vor Ort und haben spannende Gespräche geführt, aber vor allem auch wichtige Erkenntnisse zum Thema „Digitalisierung“ gewonnen.

Die Digitalisierung schreitet im Bereich Kultur/Tourismus voran. Die Ansätze sind zum Teil jedoch noch nicht zu Ende gedacht. Auffallend ist, dass viele Lösungen bspw. keinen Amortisierungs-Schlüssel berücksichtigen. Welchen Impact hat dann bspw. die digitale Lösung „App“ konkret für die Region und die Einheimischen und letztlich auf die Arbeitswelt?

Wir sehen hier Potenzial in vielen Bereichen auf dem Weg in die Digitalisierung. Denn nachhaltiges Reisen wird mit nachhaltigen Lösungsansätzen unterstützt und kann die Arbeitswelt verändern und fördern.

Welchen Impact touristische Aktivitäten für eine Destination haben können, dazu lohnt ein Blick in die aktuelle Studie der pwc. Die Studie geht über grundlegende Wirtschaftskennzahlen hinaus und zeigt u.a. auf, was dem Staat pro Besucher und Übernachtung an Einnahmen bleibt, um bspw. in nachhaltige Lösungen – digitale wie non-digitale – zu investieren.

Hier geht’s zur Studie.


LEAVE A COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


 Ihr Name (erforderlich)

 Ihre Email (erforderlich)

 Betreff

 Ihre Nachricht